Reinigung von Putzfassaden: Die Besonderheit der Fassadenreinigung

Putzfassade

Reinigung von Putzfassaden: Die Besonderheit der Fassadenreinigung

Sie sind Hauseigentümer und wundern sich, warum Ihre Fassade sich in letzter Zeit stark verfärbt hat? Sicher haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, entweder selbst die Putzfassade Ihres Hauses zu reinigen oder dies von einer professionellen Reinigungsfirma machen zu lassen.

In dem folgenden Artikel erklären wir Ihnen, warum es wichtig ist, Ihre Putzfassade regelmäßig zu reinigen, nennen Ihnen alle Vorteile und verraten, warum wir uns als professionelle Fassadenreinigungsfirma am besten dafür eignen. Sie werden begeistert sein!

Warum sollten Sie eine Putzfassade reinigen?

Wenn Sie Ihre Putzfassade nicht regelmäßig reinigen lassen, kommt es zu Verfärbungen in der Fassade, die meist auf Algen, Pilze oder Schimmel zurückzuführen sind. Gerade Schimmel kann schädlich für die Umwelt, Mitmenschen und Hausbewohner sein, wenn man diesen nicht ordnungsgemäß entfernt.

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum Phänomene wie Algen, Pilze oder Schimmel auf der Fassade entstehen können. Zum Beispiel bilden sich Mikroorganismen wie Algen oder Pilze, wenn die Oberfläche der Fassade für längere Zeit feucht ist. Dies kann beispielsweise bei verschiedenen Witterungsbedingungen wie Tau, feuchter Nebel oder Regenschauer geschehen, wobei sich Wasser für längere Zeit in die Fassade einnisten kann. Die Lage Ihres Hauses spielt ebenfalls eine besondere Rolle. Steht dieses an einem beispielsweise schattigen Ort mit geringem Sonneneinfluss, in der Nähe von Gewässern, Waldgebieten, landwirtschaftlichen Flächen oder in Feuchtgebieten, so sind diese Einflüsse ebenfalls ein geeignetes Fundament für Algen und Pilze.

Ein anderer Grund, warum Sie auf jeden Fall Ihre Putzfassade reinigen sollten: aufgrund von Algen und Pilze kann es zu langfristigen Schäden auf der Fassade kommen. Diese wachsen nämlich derart in die Bausubstanz herein, dass Risse in der Fassade entstehen können. Außerdem kommt es durch die andauernde Nässe zu einer abgekühlten Hauswand, was die Hausbewohner in den Wohnungen stark zu spüren bekommen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die Fassade Ihres Hauses von Profis, wie zum Beispiel von unserem Team von Fassadenklar reinigen zu lassen. Hierbei wenden sie die gründliche und schonende vier-Phasen-Fassadenwäsche an, die die perfekte Alternative zu einem Neuanstrich ist. Dieses System von Fassadenklar bewährt sich schon länger und bietet die bestmögliche Pflege für Ihre Hausfassade.

Das Vier-Phasen-System von Fassadenklar

Bei unserer professionellen Reinigung haben wir unser Vorgehen in vier Phasen aufgeteilt, die Ihre Fassade anschließend wie neu wirken lässt. Diese vier Phasen setzen sich wie folgt zusammen:

Phase 1: Die Probefläche

Bei der ersten Phase werden wir auf Wunsch zu Ihnen nach Hause kommen und Ihre Fassade mit Ihnen zusammen begutachten. Auf einer kleinen Fläche Ihrer Fassade demonstrieren wir Ihnen kostenlos unsere Arbeit, wobei Sie auch alle Fragen stellen können, die eventuell aufkommen. Ebenfalls können Sie bereits an der Probefläche sehen, wie Ihre Fassade anschließend im sauberen Zustand aussehen wird. Wenn Ihnen unsere Arbeit zusagt, werden wir mit Ihnen in einem nächsten Schritt einen Termin vereinbaren, an dem wir Ihre gesamte Putzfassade reinigen werden.

Phase 2: Die Vorbehandlung der Fassade

Wenn wir bei Ihnen eintreffen, wird Ihnen auffallen, dass wir komplett ohne Gerüst arbeiten. Unsere Reinigung erfolgt ausschließlich mithilfe von Arbeitsbühnen und einem Kran, was einerseits Zeit und andererseits viel Geld spart. Die Vorbehandlung Ihrer Fassade erfolgt, indem wir die mit Algen und Schimmel befallenen Hauswände mit einem Mittel einsprühen, die die genannten Mikroorganismen von der Fassade löst.

Phase 3: Das Abspülen der Fassade

Fassadenwäsche

Die gelösten Algen und Pilze auf der Fassade werden in der dritten Phase nun mit Wasser vorsichtig und ganz ohne Hochdruck abgespült. Dadurch, dass dieser Schritt ohne Hochdruck geschieht, wird Ihre Hausfassade nicht beschädigt und es kommt so nicht zu einem Aufrauen oder Aufplatzen Ihrer Fassade. Bei dieser Phase wird das herunterfließende Schmutzwasser selbstverständlich von Wannen aufgefangen und mithilfe unserer mobilen Aktivkohlefilteranlage vor Ort gereinigt und in nahezu Trinkwasserqualität in die Kanalisation weitergeleitet.

Phase 4: Das Auftragen eines Langzeitschutzes

In der vierten und letzten Phase trägt unser Team von Fassadenklar einen sogenannten Langzeitschutz auf Ihre Fassade auf. Diese Beschichtung desinfiziert die Fassade und schützt somit auf lange Sicht vor Neubefall. Selbstverständlich ist diese Schicht umweltfreundlich und transparent. Aus dem Grund, dass die Desinfektionsschicht wasserstoffdiffusionsoffen ist, entsteht während des Auftragens wenig Feuchtigkeit, was die Neubildung von Algen und Pilzen auf Ihrer Fassade für viele Jahre verhindert.

Die Vorteile einer professionellen Reinigung

Wenn Sie Ihre Putzfassade reinigen wollen, sollten Sie hierfür Hilfe einer professionellen Firma suchen. Dies spart Ihnen nicht nur Zeit und Mühen, sondern garantiert Ihnen auch, dass die Fassade porentief gereinigt und vor Neubefall geschützt wird.

Nach der Reinigung erstrahlt Ihre Fassade wieder im neuen Glanz und ist sowohl für Sie als auch für die Hausbewohner schön anzusehen. Die professionelle Reinigung ist in jedem Fall die günstigere Alternative zu beispielsweise einem Neuanstrich. Zudem geht es schneller, es ist effektiver und gleichzeitig umweltfreundlich und nachhaltig.

Ein weiterer Pluspunkt einer sauberen Putzfassade ist, dass dadurch der Wert Ihrer Immobilie enorm ansteigt. Eine reine Fassade ohne Algen und Schimmel hinterlässt einen besseren Eindruck bei Interessenten und steigert Ihre Chancen ihre Immobilie an potentielle Kunden zu verkaufen.

Fazit

Algen, Pilze und Schimmel an Putzfassaden sind ein immer häufigeres Problem, das Hauseigentümern wirklich zur Last fallen kann. Doch dank der vier-Phasen-Fassadenwäsche von Fassadenklar müssen Sie sich darum keine Sorgen mehr machen.

Leider kann man Verunreinigungen an Hausfassaden nicht vermeiden, weswegen es umso wichtiger ist, regelmäßig Ihre Putzfassade reinigen zu lassen. Natürlich können Sie dies auch selbst in die Hand nehmen, doch mangelnde Sachkenntnis und unprofessionelle Reinigung können zu Rissen in der Fassade führen. Die Gefahr von Schäden an der Bausubstanz ist zu groß, wenn die Reinigung von ungeübten Händen durchgeführt wird – und wenn Porenspuren zurückbleiben, werden Algen und Pilze schnell wiederkehren. Wenn Sie langfristig gute Ergebnisse erzielen wollen, reicht es nicht aus, nur den mit dem Auge sichtbaren Schmutz zu reinigen.

Unser Team von Fassadenklar kommt zu Ihnen nach Hause und zeigt Ihnen kostenlos an einer Probefläche unser Vorgehen. Sind Sie danach zufrieden, reinigen wir Ihre gesamte Fassade effektiv und bis in die Poren, damit diese wieder ansprechend aussieht und es anschließend nicht wieder zu einem Neubefall kommt.